2/15/2022

Ein neuer Wald entsteht đŸŒČ

Endlich geht es los. Heute war der Startschuss zu unserem gemeinsamen Projekt, dem "Zukunftswald". Wir stellten der regionalen Presse unser Herzensprojekt vor.

Gemeinsam fĂŒrs Klima 🌩

In enger Partnerschaft mit dem Wahnbachtalsperrenverband (WTV) und der Technischen UniversitĂ€t MĂŒnchen (TUM) haben wir heute den Zukunftswald feierlich eröffnet. Unser wissenschaftliches Gemeinschaftsprojekt beschĂ€ftigt sich mit der Frage: "Was können wir in Zukunft tun, damit der Wald auch weiterhin resistent gegen KlimaeinflĂŒsse bleibt?".
Denn eins ist klar, unserem Wald geht es nicht gut.

Wir packen an! đŸ’Ș

Bereits letztes Jahr durften wir rund 12.000 Traubeneichen und Weißtannen, auf dem vom WTV zur VerfĂŒgung gestellten Gebiet in Siegburg, pflanzen. In den nĂ€chsten Jahren ist es dann die Aufgabe der Technische UniversitĂ€t MĂŒnchen, als eines der fĂŒhrenden Institute auf dem Gebiet der Waldforschung, diese FlĂ€che zu ĂŒberwachen und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Diese mĂŒnden in Empfehlungen fĂŒr den Waldumbau an der Wahnbachtalsperre und darĂŒber hinaus in der Rhein-Sieg-Region und dem nördlichen Westerwald.

Ein Projekt mit Weitblick. Unser Geschenk fĂŒr Generationen.

Wer sich noch mehr fĂŒr die Fakten interessiert, kann hier nachlesen oder einfach hinfahren. Hier sind die Koordinaten. Ein Besuch im Wald lohnt sich immer! đŸŒČ
010_Fotos .001.jpeg
010_Fotos .003.jpeg
010_Fotos .004.jpeg
010_Fotos .005.jpeg
010_Fotos .002.jpeg

Das könnte Ihnen auch gefallen